FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M3

FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M3

Der FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M3 ist ein äußerst ausbaufähiger Mono-Socket-Server für kleine und mittlere Unternehmen, die eine nwendungsorientierte Leistung in Verbindung mit hoher Speichererweiterbarkeit und Wachstumspotenzial über ein umfassendes Angebot von Optionen benötigen. Der Server wurde im Hinblick auf Skalierbarkeit und Workload-Vielseitigkeit konzipiert, mit Merkmalen wie bis zu vierundzwanzig 2,5-Zoll-Laufwerken, Datensicherungsoptionen und 4x
PCIe-Steckplätzen sowie kompatiblen RAID- und Netzwerkoptionen.

FUJITSU Server PRIMERGY TX1330 M3 Datenblatt 

Beeindruckende Leistung kombiniert mit hoher Ausbaufähigkeit
– Die Computing-Erfordernisse von Unternehmen werden mit den Prozessoren der Intel® Xeon® E3-1200 v6 Produktfamilie und bis zu 64 GB DDR4-Speicher (4 DIMMs) erfüllt. Kostengünstige Core™ i3 und Pentium® Prozessoren sind ebenfalls erhältlich.
– Der Server wurde im Hinblick auf eine umfangreiche, zuverlässige Speichererweiterung konzipiert. Er unterstützt bis zu 12 x 3,5-ZollLaufwerke (120 TB max.) oder bis zu 24 x 2,5-Zoll-Laufwerke (48 TB max.) und Fujitsus leistungsfähige RAID-Controller (einschließlich SAS 3.0, 1/2 GB Cache, und weiterentwickelte Einheiten auf der Roadmap). Zu den Backup-Optionen gehören LTO und RDX. Die Sicherheitsoptimierung beinhaltet TPM-2.0-Unterstützung plus Fujitsus sicheres reiwegeschloss für den Serverzugang.
– Standardmäßig redundantes (2 x 1GbE) LAN und zusätzlich erweiterte Konnektivitätsoptionen verfügbar.
– Für die Zukunft gerüstet mit 4 x PCIe Gen3-Steckplätzen.

Maßgeschneiderte Zuverlässigkeitsmerkmale schützen Ihre Geschäftsinvestition
– Hoch effiziente 450-W-Netzteile (94 % Effizienz) sind mit Hot-PlugFähigkeit und Redundanz erhältlich.
– Eine Fujitsu Battery Backup Unit, eine optionale interne USV im modularen Netzteilformat mit 5 Jahren Lebensdauer, ist integriert.

Umfassende Serververwaltungsfunktionen und leichte Zugänglichkeit
– Umfassende Software-Management-Suite mit dem iRMC S4 und der FUJITSU ServerView Suite erhältlich.
– Schraubenloses Gehäuse mit 2,5 Zoll Hot-Plug-Laufwerken, HotPlug-Netzteilen und „Easy Rails“ für 3,5-Zoll-Festplatten.

– Die Rechenleistung und Kapazität des Servers kann entsprechend den Workload-Anforderungen optimiert werden. Prozessoren der Xeon® E3-1200 v6 Produktfamilie bieten eine höhere QuadCore-Leistung für anspruchsvollere Computing-Erfordernisse. Die Workloads können von klassischen Infrastruktur-Workloads wie Datei-, Druck- und Kollaborationsanwendungen wie E-Mail bis hin zu anspruchsvolleren, geschäftsspezifischen Anwendungen reichen.
– Ideal für Kunden, die einen sicheren, kostengünstigen Server für die Konsolidierung und Verwaltung großer Datensätze oder ein System mit sicherem, lokalem Storage mit hoher Kapazität und Wachstumspotential suchen.
– Zuverlässige, sofort einsatzbereite Datenverbindung. Die Netzwerkoptionen (z. B.: 2 x 10GbE-fähige Netzwerkkarten) bieten über den Standard hinausgehenden Spielraum für die Datenübertragung und redundante 2 x 1Gb Ethernet-Fähigkeit.
– Der Server wächst synchron mit Ihrem Unternehmen. Rüsten Sie den Server mit einer Grafikkarte oder für eine zuverlässige Datenspeicherung und -verwaltung (High Grade SAS 3.0 mit bis zu 1/2 GB Cache, weiterentwickelte Einheiten auf der Roadmap) mit Fujitsu RAID-Controllern oder für eine nahtlose Datenübertragung
mit Netzwerkkarten (einschließlich 10GbE-Optionen) auf.

– Gut für die Umwelt und Ihr Unternehmen – die hoch effizienten, redundanten Netzteile zeichnen sich durch eine gesteigerte Zuverlässigkeit und einen geringen Energieverbrauch aus.
– Die Battery Backup Unit schützt Ihre wertvolle Investition, indem sie bei einem Stromausfall ein sicheres Herunterfahren und anschließend konfliktfreies Hochfahren unterstützt.

– Tower-basierter Formfaktor für standardmäßige KMUAnforderungen. Ein Rack-Einbausatz stellt langfristig einen hervorragenden Investitionsschutz sicher. Kunden können die Leistungsfähigkeit mit dem Wachstum ihres Geschäfts ausbauen, indem sie mehrere PRIMERGY TX1330 M3s in ein Rack integrieren.

– Verringern Sie die Arbeitslast Ihres IT-Administrators, indem Sie das Servermanagement mithilfe einer umfassenden Software-Suite vereinfachen, die den iRMC S4 und die FUJITSU ServerView Suite beinhalten kann. Diese enthält Tools für die Installation und das Deployment, die permanente Statusüberwachung und Steuerung.
– Verbesserte Wartungsfähigkeit mit einfachem, schnellem und komfortablem Zugang zu kritischen Komponenten.

Informationen über die tagesaktuellen Preise erfragen Sie unter:

Fujitsu PC Verkauf
Tel: 0821-589 50 45
pcverkauf@astinashop.de

Aktionsmodelle Professional Fujitsu PRIMERGY TX

Aktuell verfügbar sind folgende Modelle:

VFY:T1333SX110DE

GERNE KONFIGURIEREN WIR IHREN FUJITU SERVER GANZ INFIVIDUELL NACH IHREN WÜNSCHEN. SPRECHEN SIE UNS AN – WIR BESPRECHEN MIT IHNEN DIE FÜR SIE UND IHRE SOFTWARE PASSENDE KONFIGURATION!

* Angebote sind unverbindlich und freibleibend, Irrtum vorbehalten, Preise inkl. gesetzl. MwSt., es gelten unsere AGB. Als Händler oder Wiederverkäufer sprechen Sie uns bitte an.
* Abb. ähnlich.

Auch interessant für Sie attraktive Monatsangebote für Server