FUJITSU Server PRIMERGY RX2540 M4 Rack-Server

FUJITSU Server PRIMERGY RX2540 M4 Rack-Server

Der FUJITSU Server PRIMERGY RX2540 M4 ist der neue Dual-Socket-Rack-Server mit 2 HE für ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz. Die CPUs der Intel® Xeon® Processor Scalable Family steigern in Verbindung mit der DDR4-Speichertechnologie mit bis zu 3 TB die Leistung,
um die Anforderungen von Rechenzentrumsprozessen, Unternehmensanwendungen und Zusammenarbeit zu erfüllen.

Datenblatt FUJITSU Server PRIMERGY RX2540 M4 Rack-Server

Vielseitige Leistung für jeden Bedarf
– Intel® Xeon® Processor Scalable Family CPUs mit bis zu 28 Kernen mit Intel® UltraPath Interconnect für eine gesteigerte Datenrate zwischen den CPUs.
– Bis zu 3.072 GB DDR4-Speicher mit 2.666 MT/s (24 DIMMSteckplätze).
– 8 x PCIe Gen3-Steckplätze.

Zukunftsweisende Merkmale für verbessertes Computing
– Onboard-LAN via OCP für elementares LAN, DynamicLoM für erweiterte Anforderungen.
– Mix&Match-Speicherlaufwerksschächte: Ideale Skalierbarkeit von entweder bis zu 12 x 3,5-Zoll- oder bis zu 24 x 2,5-Zoll-HDDs/SSDs/PCIe SSD + zusätzlich optional 4 x 2,5-Zoll-Laufwerke hinten.
– Unterstützung von 2 x internen M.2-Geräten für HypervisorInstallationen oder Spiegelungen.
– Netzteile mit 96 % Energieeffizienz.
– Fujitsus Cool-safe® Advanced Thermal Design für höhere Umgebungstemperaturen im Rechenzentrum.
– Optional flüssigkeitsgekühlte Basiseinheit (auf spezielle Anfrage).
– Unterstützung von bis zu 2 x GPGPUs in einem System.

Basis für Vertrauen und Sicherheit
– Die Fujitsu ServerView Suite beinhaltet Tools für die Installation und das Deployment, die permanente Statusüberwachung und Steuerung.
– BIOS, Firmware und ausgewählte Software werden kostenlos aktualisiert.
–  Unterstützung von TPM-2.0-Modulen und neusten Betriebssystemen.

Vereinfachte Verwaltung
– Der iRMC S5 bietet nun eine neue, interaktive WebBenutzeroberfläche und eine Redfish-konforme, vereinheitlichte API-Unterstützung für heterogene Umgebungen.
– RAID-Controller onboard.

– Gerüstet für die Zukunft und Datenwachstumsszenarien mit der Leistung von zwei Prozessoren – der Standard von morgen mit einer gesteigerten Rechenleistung.
– DDR4-Speicher mit einer höheren Bandbreite und geringerem Energieverbrauch ist der Wegbereiter; optimiert für Virtualisierung und Clouds, Rechenzentren und High Performance Computing.
– Flexible Erweiterbarkeit und diverse Optionen für Speichergeräte erlauben die Integration vorhandener und neuer SSDs und HDDs nach Bedarf. Weniger heute, mehr in Zukunft – oder umgekehrt

– Die richtige Ethernet-Verbindung für alle: elementar über OnboardLAN, erweitert mit DynamicLoM garantiert höchste Flexibilität bei der Integration des Servers in bestehende Infrastrukturen – jetzt
und in Zukunft, ohne die vorhandene Infrastruktur überholen zu
müssen.
– Flexible Erweiterbarkeit und diverse Optionen für Speichergeräte ermöglichen die Integration vorhandener und neuer SSDs und HDDs nach Bedarf. Weniger heute, mehr in Zukunft – oder umgekehrt.
– Nicht nur „grüner“, sondern mit der Zeit auch kostengünstiger: Hocheffiziente, hot-plug-fähige Netzteile senken die Energiekosten und machen es einfach, ein laufendes System und eine branchenführende Betriebszeit sicherzustellen.
– Der Betrieb bei höheren Umgebungstemperaturen senkt die Kosten für die Kühlung des Rechenzentrums.
– Niedrigerer Geräuschpegel, neuste Technologie zur Kühlung der Prozessoren und des Arbeitsspeichers direkt dort, wo die Wärme entsteht.
– Optimal für VDI, CAD oder zukünftige Technologien wie künstliche Intelligenz oder Virtual-Reality-Anwendungen

– Investitionsschutz über den gesamten Lebenszyklus.
– Die umfangreichen Tools der Fujitsu ServerView Suite vereinfachen die Arbeit des Administrators.
– Hardware- und softwarebasierte Sicherheitsmerkmale sind in einer schnelllebigen Welt äußerst wichtig, vor allem vor dem Hintergrund der Cyber-Kriminalität.

– Für beide optimiert: Rechenzentren und KMU können nun auf den iRMC S5 der neusten Generation vertrauen und von einer gesteigerten Sicherheit und Serveradmin-Produktivität profitieren.
– RAID-Unterstützung für die gängigsten Konfigurationen ist bereits auf dem Systemboard integriert und erfordert keinen speziellen Controller.

Informationen über die tagesaktuellen Preise erfragen Sie unter:

Fujitsu PC Verkauf
Tel: 0821-589 50 45
pcverkauf@astinashop.de

Aktionsmodelle Professional Fujitsu PRIMERGY RX

Aktuell verfügbar sind folgende Modelle:

VFY:R2544SX140DE

VFY:R2544SX150DE

VFY:R2544SX160DE

GERNE KONFIGURIEREN WIR IHREN FUJITU SERVER GANZ INFIVIDUELL NACH IHREN WÜNSCHEN. SPRECHEN SIE UNS AN – WIR BESPRECHEN MIT IHNEN DIE FÜR SIE UND IHRE SOFTWARE PASSENDE KONFIGURATION!

* Angebote sind unverbindlich und freibleibend, Irrtum vorbehalten, Preise inkl. gesetzl. MwSt., es gelten unsere AGB. Als Händler oder Wiederverkäufer sprechen Sie uns bitte an.
* Abb. ähnlich.

Auch interessant für Sie attraktive Monatsangebote für Server